Kategorie | Whatsapp, WWE News

Brock Lesnar und Nia Jax haben nach ihren Aktionen bei „WWE Monday Night RAW“ mit Backstage-Heat zu kämpfen: Dies sind die Hintergründe!

17.11.18, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Quelle: Miguel Discart, Brock Lesnar in March 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

Nia Jax gilt seit ihren Tagen im Nachwuchsbereich bei NXT als eine Workerin, die in der Ausführung ihrer Aktionen im Ring nicht immer ganz sauber arbeitet. Dies war bereits in der Vergangenheit mehrfach Gegenstand interner wie auch öffentlicher Diskussionen. Von besonders großer Tragweite war jüngst die Verletzung von Becky Lynch, welche Nia der Irin am Montag bei „Monday Night RAW“ zufügte. Nach einem verunglückten Faustschlag brach sie Becky die Nase und fügte ihr auch eine Gehirnerschütterung zu. Dies führte letztlich dazu, dass Becky bei der diesen Sonntag anstehenden „Survivor Series“ durch Charlotte Flair ersetzt werden muss, welche nun gegen Ronda Rousey antreten wird.

Nias erneuter Botch soll nun dazu geführt haben, dasss die Cousine von The Rock hinter den Kulissen mit wachsender Kritik zu kämpfen hat. Wie Dave Meltzer im Rahmen von Wrestling Observer Live ausführte, liegt dies vor allem darin begründet, dasss Nia eben nicht zum ersten Mal mit einem solchen „Fehlgriff“ auffiel, sondern dass dies bei ihr in der Vergangenheit bereits mehrfach der Fall war. Sie wird daher nun verstärkt als eine Gefahr für sich und vor allem für andere Talente im Ring gesehen.

Noch großer soll zumindest derzeit indes die Anzahl der internen Kritiker von Brock Lesnar sein. Auch hier liegt der Hintergrund in den Aktionen Lesnars bei „Monday Night RAW“ am vergangenen Montag begründet, wo er (nach Auffassung des Locker Rooms) fast schon rücksichtslos und äußerst risikoreich den German Suplex gegen die Singh-Brüder (insbesondere gegen Sunil Singh) ausführte. Entgegen zunächst von einigen Seiten geäußerter Befürchtungen hat sich Sunil Singh dabei zwar nicht schwerer verletzt und muss (anders als Becky Lynch) auch kein wichtiges Match absagen, aber der Frust gegenüber Lesnar im Locker Room wird gerade auch deswegen immer größer, weil Lesnar bei den Ausführungen im Ring seit jeher nicht als ein Kind von Traurigkeit gilt, der auf seine Kollegen im Ring besondere Rücksicht nimmt, er aber gleichwohl keinerlei Konsequenzen zu befürchten hat, da er aufgrund des Stellenwertes, den Vince McMahon ihm zuweist, intern als unantastbar gilt. Die Heat, die Lesnar gegenüber nun besteht, soll nach Dave Meltzer daher auch eher von Seiten der Worker kommen, die unmittelbar mit Lesnar zusammenarbeiten bzw. in der Vergangenheit mit ihm zusammengearbeitet haben, während die Kritik gegenüber Nia eine eher Grundsätzliche ist, die von Workern wie Offiziellen geäußert wird.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, Wrestling Observer Live

Diskutiert mit uns und vielen anderen Wrestlingfans auf unserem Board. KLICK!!!




29 Antworten auf „Brock Lesnar und Nia Jax haben nach ihren Aktionen bei „WWE Monday Night RAW“ mit Backstage-Heat zu kämpfen: Dies sind die Hintergründe!“

Mike Mikey sagt:

Kleiner Rechtschreibfehler in der Überschrift: „Nix Jax“
Oder ist das drauf bezogen das sie nix kann? ?
Womit wir auch schon beim Thema sind: Ich kann sie nicht leiden, das als Vorabinfo
Trotzdem muss da langsam was passieren, es gibt so viele Frauen die was draufhaben in der WWE
Ab mit ihr ins Leistungszentrum und wenn sie gelernt hat zu wrestlen darf sie meinetwegen wieder zurück

Lasst bitte das „Nix“ so stehn.. Es passt bei ihr so dermaßen

Das stimmt der eine german suplex sah sehr brutal aus, er landete ja genau auf dem Genick da bin ich selbst auf dem Sofa zusammengezuckt und dachte sofort da ist was passiert. Das schlimme war das lesnar das garnicht mitbekommen hat. Wäre da wirklich etwas passiert und er hätte ihn daraufhin am Gürtel hoch gezogen und ein zweiten german suplex verpasst hätte das ein genickbruch sein können.
Gott sei dank ist nix passiert

Milo Myers sagt:

Da wird Daniel Bryan wohl bei Smackdown erneut seine Karriere beenden , wegen Nackenverletzung und Gehirnerschütterung ??‍♂️ Lesner gehört einfach nicht in einen Wrestlingring mit diesem Stil .

Horzella sagt:

Wenn du Vitamin B in der WWE hast (Familie von The Rock oder der Liebling von Vince), kannst du fast was machen ohne Konsequenzen zu fürchten. Und Leute wie Becky, die richtig was drauf haben, bekommen das dann leider zu spüren.

Mario Epp sagt:

tja… the big slow… ein gewisses talent will ich ihr ja gar net absprechen… aber sie funktionierte bis jetzt weder als face noch als heel überzeugend…und selbst wenn sie wrestlerisch und schauspielerisch noch was draufpacjt, fehlt ihr immer noch charisma…

YES! sagt:

6, 7 Minuten. Daniel Bryan bekommt ordentlich Suplexes ab, ein wenig Gegenwehr darf er auch üben. F5. Das war es. Und laut Vince ist das ein weiterer toller Main Event mit Brock Lesnar.

Dennis Ki sagt:

Früher als noch Männer im Ring standen gab es solche Diskussionen gar nicht!

Der alte Lesnar war noch rücksichtsloser also hört uff zu heulen…

Die Shows werden immer langweiliger

Stingermancity sagt:

Ich finde es zu lustig über was ihr euch so sorgen macht 80Prozent sind Fake und abgesprochen und der Rest ist freie Interpretation des Kampfstils und das wissen alle in der Umkleide also mal ehrlich würdet ihr mit Brock Lesnar in einen Ring steigen? Ich bin der Meinung Back to the good old times LG Stingermancity

Eugenix sagt:

Lesnars Performance bei Raw : Der German Suplex gegen den kleinen Sunil war schon grenzwertig soweit wie er den geworfen hat. Da kann ich die Wrestler auch verstehen, die nicht gegen ihn antreten wollen müssen. Ich frag mich auch was brian dem Lesnar entgegen bringen soll. Mit den (doofen) Yes-kicks braucht er nicht kommen. Glaubt keiner. Ernsthaft, was soll Daniels machen? Ich denke das Match geht unter 3min zu Ende. 1 Suplex, 2 F5s fertig, dämlich grinsender Champ. Wär schön wenn ich komplett falsch liege.

Fleischpeitsche sagt:

Backstageheat für Lesnar = Niederlage bei der Süße? Hoffentlich!

Peter sagt:

Ich habe mir gerade die besagte Szene von Brock Lesnar gegen den Singh in Zeitlupe angeschaut bei youtube. Die Szene war mehr als gefährlich. Ähnlich wie von Nakamura gegen Cena von vor ein paar Monaten.

Ich mag beide nicht. Lesnar hätte nie wieder in den Ring zurückkehren sollen

Chris75 sagt:

Ich muss gestehen ich liebe diese beiden OK die Art & weise der beiden mag manchmal etwas rücksichtslos erscheinen aber jetzt nur auf den beiden rum zu hacken finde ich nicht gut ich hoffe ich sehe die beiden noch sehr oft wer mit ihnen in den ring steigt sollte wissen worauf er sich einlässt

Suicide Dive sagt:

Tja das Lesnar niemals den charackter brechen tut, noch nicht mal wenn er ins Bett geht ist mir eigentlich ziemlich klar. Wenn der halbe Roster Eier hätte dann würde Sie allesamt eine Arbeitsverweigerung machen sobald es heißt steig in den Ring mit Lesnar, aber die Traurige Warheit ist die bekommen alle gut Geld dafür das Sie auseinander genommen werden. Ich hoffe das Lesnar irgend wann sein Nemesis findet, weil es total langweilig ist das komplette Roster kann ihn nicht das Wasser reichen. Das macht die WWE nicht wirklich unterhaltsam.

Kathy Pe sagt:

Da die wwe ja allen erzählen will, dass sie die stärksten Kämpfer dort haben, sollten Sie sich solchen Mist verkneifen
wer mit einem aua nicht zurecht kommt, der sollte lieber Briefmarken sammeln, da kann man sich mit Handschuhen vor Schnittwunden schützen
Ihr seid solche Pfeifen !!!!!!!!

WomanEmpire279 sagt:

@ Eugenix
Kann dir nur 100%ig zustimmen. Was soll denn der Bryan schon ausrichten gegen das Biest??? David gegen Goliath. Wenn, ich sage WENN Bryan das gewinnt, ist er ja quasi besser als Strowman (kräftemäßig). Wer bitteschön soll das denn glauben? Da ich sie aber beide nicht mag, isses mir so ziemlich egal, wer da den Sieg davonträgt. Aber in puncto Glaubwürdigkeit sollte das eigentlich keine Frage sein.

Eugenix sagt:

@ Kathy Pe

Na Du bist ja ne ganz harte Nummer!!
“ wer mit einem Aua nicht zurecht kommt“

1. Die WWE will nicht zeigen, dass sie die stärksten Kämpfer hat, sondern eine Unterhaltungs-sport-soap am laufen halten. Dienstags schmeissen 3 gute Wrestler mit Pfannkuchen rum, u.s.w.

Die WWE Wrestler sind lange nicht die stärksten/härtesten. War in den 90zigern noch anders. Aber siehe British Bulldog/ Bam Bam Bigolow/ Randy Savage/ Mick Foley ect. Heutzutage pflegt der Verein seine Leute schon besser. Und so eine Nia Jax , sollte man auch Mal aussortieren, ich bin immer noch sauer wegen Lexi Bliss.
Klar ist das kein Kinderturnen
Aber es ist auch nicht Thaiboxen!
Und wenn durch unbegabte oder sture Performer andere billigent verletzt werden , find ich es gut dass zum Thema zu machen.
Grüessli, eine der Pfeifen
( Du findest Ronda wohl auch Bombe,oder)

Eugenix sagt:

@WomanEmpire279

Danke, kann dir auch 100% zurück geben, mag beide nicht, Ausgang egal. Sollte Daniels warum whatever gewinnen…. Neuer macht er nicht ,kann Strowman seinen Spind räumen

Milo Myers sagt:

Ronny Stubbe Es geht ums Prinzip , WWE macht sich ihre Talente selbst kaputt . Wenn ein Daniel Bryan nun mal gerade so die Kurve gekriegt hat um weiter wrestlen zu dürfen, bookt man so jemanden nicht gegen einen den es scheißegal ist ob er jemanden ernsthaft verletzt oder nicht . Bei Leuten wie Strowman ist das ja nicht weiter wild aber die kleine Ziege ? wird gnadenlos verdroschen ?

Edgehead84 sagt:

Eugenix hat absolut recht!
Da kann man nur mit dem Kopf schütteln…
Greetz, ne andere Pfeife

WomanEmpire279 sagt:

@ Milo Myers
Kleine Ziege…?? HERRLICH!!!?? LOL!!!??

Kalorienbombe sagt:

Ich würd die Jax ins Catering versetzen. Am Buffet is(s)t sie Spitze 😀

The Phantom sagt:

Ich meine das man Lasnar da keinen Vorwurf machen kann. Ich denke die Verantwortung liegt da eher bei Vince und seinen Storyline Schreiber die entscheiden wie das Match oder Segment aussehen soll. Vince weiß doch wie gefährlich der German Suplex bei Lasnar ausgehen kann. Das mit so halben Portionen durchzuführen wie es nun einmal die Singh Brothers sind ist fahrlässig. Deshalb bete ich das morgen Daniel Bryan ganz genau aufpasst den eins ist klar noch einmal eine schwere Nackenverletzung wird Bryan sicherlich nicht gut tun. Positiv ist das Sunil Singh nun wohl dich nicht ernsthaft verletzt ist, aber wie erkauf den Kopf aufgekommen ist war wirklich echt heftig.

The Phenomenal One sagt:

Ganz einfach: Beide rausschmeißen!

Trafalgar sagt:

Ist es solch eine gute Idee Bryan dann in den Ring zu schicken, mit Lesnar?? Dass Lesnar kompromisslos im Ring ist, und auch keine Konsequenz zu befürchten hat, kann ich mir schon äußerst gut vorstellen… Hoffe das Match dauert dann nicht so lange, kann mir ohnehin nicht vorstellen dass Lesnar länger als 7 Minuten absolvieren wird.

DB ist alles andere als nen Talent.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/