WWE „Super Show-Down“ Bericht + Ergebnisse aus Melbourne, Australien vom 06.10.2018 (inkl. Videos)

06.10.18, von Max "Mantis" Seichert

WWE „Super Show-Down“
Ort: Melbourne Cricket Ground in Melbourne, Victoria, Australien
Datum: 06. Oktober 2018

Das heutige Event in Australien wird mit einem großen Feuerwerk eröffnet und vermittelt, aufgrund der Stadiongröße, ein gewisses WrestleMania-Feeling! Michael Cole, Corey Graves und Renee Young begrüßen uns in Australien und sogleich ertönt die Musik von The Bar…

1. Match
WWE SmackDown Tag Team Championship
Tag Team Match
The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods w/Big E) (c) gewannen gegen The Bar (Sheamus & Cesaro) via Pin an Cesaro nach einer Backstabber/Double Stomp vom obersten Seil Kombination.
Matchzeit: 09:39

2. Match
WWE Smackdown Women’s Championship
Singles Match
Charlotte Flair gewann gegen Becky Lynch (c) via DQ, nachdem Lynch ihren Belt als Waffe eingesetzt hatte.
– Laute „Becky“ und „Let’s Go Becky Chants“
Matchzeit: 10:36

Elias und Kevin Owens befinden sich im Ring. Die Publikumsreaktionen sind positiv und Elias scheint sich in Melbourne sogar wohl zu fühlen. Er wird bejubelt und spielt ein wenig Gitarre. Kevin Owens hingegen ist unzufrieden und fühlt sich von den Fans unhöflich unterbrochen und ärgert sich, warum diese Show nicht in Kanada veranstaltet wird. Elias und Owens sprechen noch ein wenig weiter, ehe die Musik von Bobby Lashley ertönt, der Elias einmal mehr unterbricht…..

3. Match
Tag Team Match
John Cena & Bobby Lashley gewannen gegen Kevin Owens & Elias via Pin an Elias durch Cena nach einem Schlag gegen den Hals.
Matchzeit: 10:02

Nach dem Match hält John Cena noch eine emotionale Promo, in welcher er den Fans von Herzen dafür dankt, am heutigen Abend vor 70.000 Zuschauern antreten zu dürfen. Er weiß, dass sich sein Leben rapide ändert und er nicht weiß, was die Zukunft bringt. Dennoch verspricht er, nie zu vergessen woher er kommt und dass dies hier, also World Wrestling Entertainment, sein Heimat bleibt.

The IIconics (Billie Kay & Peyton Royce) kommen heraus und sprechen darüber, da sie sich freuen, vor so vielen Fans in ihrem Heimatland antreten zu dürfen.

4. Match
Tag Team Match
The IIconics (Billie Kay & Peyton Royce) gewannen gegen Asuka & Naomi via Pin an Naomi nach einer Knee Strike Kombination.
Matchzeit: 05:40

5. Match
WWE Championship
No DQ/No Countout Match
AJ Styles (c) gewann gegen Samoa Joe via Submission im Calf Crusher.
Matchzeit: 23:43

6. Match
6-Woman Tag Team Match
Ronda Rousey & The Bella Twins (Nikki & Brie Bella) gewannen gegen The Riott Squad (Ruby Riott, Liv Morgan & Sarah Logan) via Submission von Morgan & Logan in einem „Double-Armbar“ von Rousey.
Matchzeit: 09:57

7. Match
WWE Cruiserweight Championship
Singles Match
Buddy Murphy gewann gegen Cedric Alexander (c) via Pin nach dem Murphy’s Law –>Titelwechsel!
Matchzeit: 10:32

8. Match
6-Man Tag Team Match
The Shield (Roman Reigns, Seth Rollins & Dean Ambrose) gewannen gegen Braun Strowman, Dolph Ziggler & Drew McIntyre via Pin an Dolph Ziggler durch Dean Ambrose nach dem Dirty Deeds.
– Roman Reigns traf Ambrose versehentlich mit einem Superman Punch, danach wurde mehrfach ein Turn angedeutet. Gegen Ende schützten Rollins und Reigns Ambrose mehrfach vor verheerenden Attacken, sodass dieser letztlich den siegreichen Fall einfahren konnte.
Matchzeit: 19:37

9. Match
#1 Contendership Match for the WWE Championship – Singles Match
Daniel Bryan gewann gegen The Miz via Pin nach einem Inside Cradle.
Matchzeit: 02:21

The Miz kann die Niederlage nicht fassen und diskutiert aufgeregt mit dem Referee.

Vor dem Main Event wird angekündigt, dass es sich um ein No Disqualification Match handeln wird.

10. Match
No Disqualification Match
Triple H (w/ Shawn Michaels) gewann gegen The Undertaker (w/ Kane) via Pin nach einem Pedigree.
– Kurz vor dem Finish kam Shawn Michaels in den Ring und zeigte eine Sweet Chin Music gegen den Deadman. Dieser wollte sich mit einem Tombstone Piledriver revanchieren, wurde dabei aber von Triple H mit dessen Vorschlaghammer niedergeschlagen. Es folgte eine weitere Sweet Chin Music sowie der Pedigree von Triple H, welcher schlussendlich für die Entscheidung sorgte.
Matchzeit: 27:34

Nach dem Match hilft Triple H seinem Gegner auf die Beine. Mit vier feiernden Legenden endet die Show…plötzlich zeigt Kane aber eine Clothesline gegen Shawn Michaels und Triple H bekommt einen Tombstone Piledriver vom Taker verpasst! Anschließend will sich Michaels gegen die Brothers of Destruction behaupten, was jedoch nicht funktioniert. Nach einem Chokeslam vom Deadman gegen HBK durch das Kommentatorenpult endet die Show nun wirklich.

Fallout:

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!




65 Antworten auf „WWE „Super Show-Down“ Bericht + Ergebnisse aus Melbourne, Australien vom 06.10.2018 (inkl. Videos)“

Kevin sagt:

Hab ich was verpasst oder ist Charlotte wirklich wieder Champ

HollywoodHogan sagt:

Mark Whalberg gewinnt gg. Elias 😀

Michael sagt:

Guter PPV bisher… Die Frisur von Cena erinnert mich heute an JBL ?

Johannes sagt:

Oh man wie sieht denn Cena aus? Wie sehr hat der abgebaut.

The Kingslayer sagt:

Das Tag Match scheint die Australier ja nicht wirklich zu interessieren wenn die Reaktionen so hört.

Fritz sagt:

@kevin

warum sollte Charlotte wieder Champ sein? Bei Disqualifikation gibt es keinen Titel-Wechsel

jupp sagt:

warum titel wechsel?

The Kingslayer sagt:

Für mich war das grad eben das schlechste Match bisher,die Zuschauer haben auch kaum Interesse gezeigt.

Nexus 3D sagt:

Es gab bisher noch keinen Titelwechsel, das machen wir immer kenntlich. =)

Tarrantio sagt:

John Cena & Bobby Lashley gewannen gegen Kevin Owens & Elias via Pin nach Schlag gegen den Hals.
– Den Move hat John Cena womöglich von Jackie Chan gelernt.

? Wer hat gegen wen zugehauen?

Daniel sagt:

Jetzt wurde Asuka wirklich begraben.

Joni sagt:

Bei eurer matchcard stand das Charlotte champ ist.Deswegen hatt er das gefragt.

Kevin sagt:

Sorry, bevor das Match losging stand hinter Charlotte (c), daher meine Frage 🙂

Wwefreak378 sagt:

Uhhh. Jetzt AJ Styles vs Samoa joe ich hoffe ja mal das es ein ordentliches Match wird mit AJ Styles als Gewinner..

Pearks sagt:

Sein „Home“. Also das, was The Rock auch schon gesagt hat.. 😀
Naja, ganz so schlimm ist es (für mich) nicht, wenn Cena verschwindet.

Lets go Brauwn sagt:

Aj gg Joe für mich im MR das Match of the Year.

Fleischpeitsche sagt:

Aj vs Joe für mich im MR Match of the Year

MrTom sagt:

Ja, AJ STYLES hat fair gewonnen !!

Nexus 3D sagt:

@Kevin Ja, das war mein Fehler, da hatte ich mich verschrieben. 😀

Das „(c)“ soll aber auch nur den Champion markieren, der in das Match geht. Wenn ein Titelwechsel geschieht, markieren wir dies meist mit „–>Titelwechsell!!“ 🙂

Malzbier sagt:

Warum werden die Entrances so schnell „abgebrochen“?

Kevin sagt:

@Nexus 3D

Das hab ich mir fast gedacht. Geschrieben hatte ich den Kommentar vor Matchbeginn, dass ihr Titelwechsel immer markiert, ist mir bewusst. Ich lese jeden Bericht 🙂

WWE FAN sagt:

Ich bin für Triple h

Nexus 3D sagt:

@Kevin Und ich habe den Kommentar erst nach dem Match gelesen, langsam haben wir alle Teile des Puzzles zusammen. 😀

Und Danke für deine Treue <3

Johannes sagt:

Wer wär euch lieber. Miz gegen AJ oder Bryan gegen AJ. Ich bin mehr für miz.

Jogi sagt:

Bisher null Überraschung. Ach ne doch, Rousey gewinnt nach Submission im Armbar im Double Armbar

MrTom sagt:

Nexus 3D?

Nexus 3D sagt:

@MrTom Wie kann ich Ihnen helfen?

Stephan sagt:

Kann sein,dass HHH ordentlich an Muskelmasse verloren hat, auch so sieht er sehr sehnig aus an den beinen

MrTom sagt:

Was denkst du Nexus 3D Wer wird gewinnen Undertaker oder Triple h?

WomanEmpire279 sagt:

Ach menno, Samoa Joe immer noch kein Champ? Mann, AJ klebt ganz schön an dem Titel, was? Da hatte ich beim letzten PPV schon auf ne Änderung gehofft, jetzt wieder nichts, hmmm.?
Na, ?wenigstens haben meine Shield Jungs gewonnen ?“Freu“?. Mal gucken, wie’s nach dem „versehentlichen“ Punch weitergeht.?

@ Jogi
Was anderes erwartet?;?

Nexus 3D sagt:

@MrTom Vermute, dass man wahrscheinlich Triple H den Sieg gibt, um ein Match zwischen den Brothers of Destruction und DX aufzubauen. So durfte HHH dann endlich auch seinen Singles-Sieg über Taker feiern, dann ist sein Ego auch befriedigt. 😀 Ist aber ehrlich gesagt schwierig zu sagen, die Show ist heute schon darauf aufgebaut, „Feel Good“ Momente aufzubauen. Taker ist hier klar der Publikumsliebling. Bin gespannt! Und Du?

MrTom sagt:

Ich bin für Triple h .

Stephan sagt:

Der Taker ist mittlerweile so steif, die Bahn hat angefragt ob sie ihn als Schiene benutzen dürfen

Markus sagt:

sorry aber Daniel gegen The Miz war ja eher nen riesen Witz nach so einer Vorgeschichte

Fleischpeitsche sagt:

Mir gefällt die Verfassung des Takers überhaupt nicht. Schaut euch an, wie er die Aktionen sellt. Das sieht nicht gut aus.

Markus sagt:

oh Gott das Rentnermatch ist trotz allem richtig schlecht der Undertaker null Kondition und Triple H nicht viel besser

Florian silbereisen sagt:

Was für ein Seniorenturnen.

Undertaker alt und senil, der trippler schwach, hbk dumm wie ein gewöhnlicher heel sidekick und kane ist einfach nur anwesend.

Schon vor dem Ende des Matches kann man als Fazit ziehen dass es 4 Verlierer gibt.

Johannes sagt:

Der alte Mann und sein Vorschlaghammer. Ne ernsthaft Triple H sah für mich aus wie nen alter Mann mit gehstock, als er den bekam.

Seppel sagt:

Das schlechteste Match von -All In- war noch besser als das Beste hier (The Ilconics vs. Lolekine und Bolekine).
Aber die Slapstickeinlage von Billie Kay, „ich versuche mal total trottelig durch den Ring zu torkeln“ war bis dato das absolute Highlight (Kotzemoji).
Stimmung fast so gut wie in Saudi Arabien.

Metalman sagt:

Was man sagen muss…das Match zwischen HHH und dem Taler war schon sehr langsam…alles ohne Tempo.. schade

Delete sagt:

Da hab ich das Shield-Match doch tatsächlich für einen ungeplanten Mittagsschlaf genutzt. Ansonsten alles ganz nett in Australien, nur die komischen Iiiiihkonen braucht man nun wirklich absolut nicht.

Yavi sagt:

Hat Cena die Promo von The Rock geklaut? Den gleichen stuss labert der auch bei jedem Auftritt.

Michael sagt:

Guter PPV… Diesmal kann ich mich nicht beschweren

Jogi sagt:

@ WomanEmpire
Wenn ich ehrlich bin, nicht?

SVK sagt:

Alter Falter, was haben die sich den bei dem Finish gedacht beim SD TTT Match? Also nicht nur, das die Kinder-Pfannkuchen-HappyHippo-Parade da weiter Champ ist … sondern allein schon diese Backstabber Doubblefootstomp Kombi an Cesaro zu zeigen? Mal sehen wann der Injur bericht rein kommt …

WomanEmpire279 sagt:

So, hab mir jetzt grade wenigstens mal das Shield-Match reingezogen. Und OOOMG!!! F*ck the hell!!!? Die haben diese furchtbaren, grässlichen Masken wieder auf!!! Kann nicht wahr sein! Shit! ?Och nööö! Und neue Westen gabs auch. Würde WWE nochmal Dollars lockermachen, wenn da ein Split vor der Tür steht? Denke, dass Shield komplett neue gear bekommen hat, das ist eher ein Anzeichen dafür, dass sie noch ne ganze Weile zusammen bleiben. Und die crowd… waren die alle aus dem Leichenschauhaus?! Hätte nie gedacht, dass 70000 Mann so leise sein können, Alter! War ja richtig gruselig, diese Stille! Oder waren die Leute im Hintergrund nur ne tonlose Computeranimation? Naja, das Match war ganz okay, kein Brüller, aber okay. Und jedenfalls war Roman endlich wieder ordentlich rasiert und somit ein absolutes ?Leckerchen für die Augen (also, für meine).;?

Horzella sagt:

Bei Cena tippe ich mal 10 kg weniger als sonst. Vor allem im Gesicht sieht man es deutlich. Könnte als Mark Walberg Double durchgehen?

NXTOM sagt:

Wieso sind die bellas bei ronda? wenn sie doch gegen alle schläge immun ist und zwei gegner gleichzeitig besiegen kann.
Peyton gewinnt als australierin in ihrer heimat.
Superreigns, lois und jimmy olsen haben auch gewonnen.
Am ende noch rentnerparade.. hab auf einen hogan run in gehofft, damit er den vieren mit dem fingerpoke of doome zeigt wo der hammer hängt.
Bar, aj vs joe und charlotte vs becky fand ich ganz gut desswegen auch 3 von 5 badeanzüge.

Fleischpeitsche sagt:

Hallo und einen schönen Start ins Wochenende.
War ganz geschockt, dass die Ergebnisse schon drin stehen bzw. die Show schon zu Ende ist. Aber ist ja Australien und da sind 12 Stunden Zeitunterschied.
Australien hat mich nie gereizt: ein zu langer Flug und zu viel giftige Tiere.
Lediglich in den 80ern kam da gute Popmusik her.

Sei es drum, zur Show an sich gibt es nicht viel zu sagen, typische WWE Main Roster-Müll anno 2018.

– The Shield hat mittlerweise mehr mit den Schoßhündchen der Jakob Sisters gemein.
Das ist kein ernst zunehmendes Stable mehr sondern eher eine Zeitverschwendung.
– So gern ich HHH, HBK & den Taker früher gesehen habe aber das hier hätte man sich sparen sollen. Ich hoffe Shawn Michaels ist bewusst, dass er dabei ist seine Karriere und seinen Ruf mit dem was die nä. Monate folgt in den Dreck zu ziehen.
– Schön, dass Bryan gewonnen hat aber in 2 Minuten? Das riecht nach einer Weiterführung der Fehde oder ein Triple Threat zwischen Styles, Bryan und Miz.
– Apropos Styles… Klarer & cleaner Sieg durch Aufgabe. Fehde muss theoretisch vorbei sein (mal vom Match bei Smackdown 1000 abgesehen)
– die Diven Tag Team-Matches … legen wir den sprichwörtlichen Mantel des Schweigens drüber
Nur eins: Billie Kay sieht aus wie aus ’nem Gruselkabinet. Ich hoffe sie hat es ihrem Schönheitschirurgen heimgezahlt.
– Becky weiter Championesse. *Thumbs up* Dennoch schade, dass sie verloren hat.
– New Day interessiert mich nicht mehr. Kein weiterer Kommentar!

Liebe Grüße an Seppel und NXTOM.

Seppel sagt:

Wann ist eigentlich das Comeback von Sergant Slaughter?
Der ist getade mal 70, der fügt sich nahtlos wieder ein.???

NXTOM sagt:

Bin ja auf die montagsquote gespannt. Die fallen ja nicht weil die shows so scheiße sind, sondern weil alle am reigns merchstand stehen statt einzuschalten.,???

The Shockmaster sagt:

Bin ja mal gespannt wie viele Kommis unter dem Bericht von diesem Tussen-PPV zu finden sind der ja im Oktober stattfindet, Revolution oder wie der heißt.

The shield ist geil sagt:

Super the shield habt ihr gut gemacht hab an euch geglaubt

Minga sagt:

am lustigsten fand ich die einblendung zum network : „start your 1-month free trial“

kostet das danach tatsächlich was ?!?!
die dürfen doch nicht allen ernstes geld für ihr programm verlangen..

Jogi sagt:

Denke das Strowman bald wieder alleine unterwegs ist. Er wird Ziggler als schwächstes Glied ausmachen, aber Drew und Dolph sind TT Champions und werden sich gegen ihn wenden

Torti1308 sagt:

@ WomanEmpire

Ich fand die Masken damals jetzt nicht so schlimm. Ich fand sie sogar recht cool und heute ist das auch noch so.
Ob jetzt neue Westen ein Indiz dafür sind das es keinen Heel Turn gibt würde ich nicht sagen. Das wäre für mich einfach ein schwaches Indiz. Zu Zeiten eines HBK hatte dieser so viele Ring Outfits wie er Matches bei der WWE hatte gefühlt. Also das wäre mir generell etwas zu absurd in das tragen von neuen oder alten Ring Outfits was hinein zu interpretieren. Ich würde jetzt zwar nicht vermuten das der Heel Turn jetzt Montag schon kommt, aber ich rechne schon damit das beim Shield noch was passiert bevor das Jahr vorbei ist. Ob ich das dann cool finde oder nicht das hat die WWE in ihrer Hand.

CHICKEN WING sagt:

1. New Day vs The Bar (sd tag team Championship)= Gutes WWE Tag Team Match aber richtig spannend fand ich es nicht. Das Finish von New Day fand ich aber sehr schön, habe ich so noch nicht gesehen oder ich erinnere mich einfach nicht mehr daran. Titelverteidigung geht in Ordnung obwohl ich es auch The Bar gegönnt hätte 3*

2. Becky Lynch vs Charlotte (sd Womens Championship)= Als erstes möchte ich mal sagen, dass Charlotte ihre falschen Brüste gut in Szene gesetzt worden sind 😉 und nun aber zum Match, fand gut das es kein abtasten gab sondern beide gleich voll rauf sind, passt auch zur aktuellen Story. Es gab gute Aktionen und beim ersten Spear von Charlotte dachte ich einen kurzen Moment das nun Ende ist. Finish ist mal wieder ein fuck finish aber man muss die Fehde ja noch weiter fortführen…naja, wer es braucht. Alles im allen gefiel mir das Match aber gut sodass ich auf 3,5* komme.

3. Elias&Kevin Owens vs Lashley&John Cena= Was hat denn Cena mit seinen Haaren gemacht? Sah wirklich schrecklich aus. Nun zum Match, es gab hier nichts besonderes. Der hot tag wurde lange aufgebaut und dann kam Cena und zeigte seinen Signature, Finisher und einen merkwürdigen Schlag und Ende. 2*

4. Iconics vs Naomi&Asuka= Ein Match was niemand brauchte. Die Hometown Diven durften sogar gewinnen, hätte ich nicht gedacht aber mein Glückwunsch 1,5*

5. Aj Styles vs Samoa Joe (wwe Championship)= Das Match möchte ich gerne in zwei Hälfte teilen, die erste Hälfte fand ich ziemlich langweilig. Es gab kein Tempo, viele Pausen und auch sonst nichts. Ich dachte wenn das so weitergeht dann wird dies das schlechteste Styles vs Joe Match überhaupt. Dann die zweite Hälfte als Joe den Stuhl nahm, dann kam ich so langsam rein und dann wurde es auch ein gutes Match. Viele Ansätze zum Clutch die ich aber nie gekauft habe und schlussendlich musste Joe abklopfen. Schade, ich hätte gerne Joe als Champion gesehen aber nun wird es wohl doch Bryan werden. Komme trotz der recht guten zweiten Hälfte nicht auf 4 Sterne sondern nur auf 3* da es für ein no dq Match zu zahm gewesen ist und die erste Hälfte wirklich grottig wahr.

6. Riott Squad vs Bella Twins&Ronda= Brauchte man das Match? Ich denke eher nicht. Gab auch nicht viel zusehen bis auf einen doppelten Armbar und das Brie heute weder sich noch andere Verletzt hat 😉 1,5*

7. Cedric Alexander vs Buddy Murphy (Cruiserweight Championship)= Ich kenne mich leider gar nicht in der 205 Live Division aus also weiß ich leider auch nicht ob beide alles zeigen durften aber ich fand es Hammer! Bis jetzt das beste Match des Abends. Tolle Kombination und tolle Moves. Erneut durfte der Hometown guy gewinnen was mich etwas überrascht 4*

8. Strowman&Ziggler&Mcintyre vs Shield= Vorweg, die Masken von Shield fand ich Großartig! Das Match an sich ist ordentlich gewesen aber mehr leider nicht. Interessant ist, dass Reigns seinen Partner Ambrose erwischt hat und dann erneut einen kurzen Moment eines Splits angedeutet wurde aber nachdem Reigns, seinen Kumpel Dean vor Strowman gerettet hat, dürfte der Split noch etwas auf sich warten lassen. 2,5*

9. Bryan vs Miz= What the Fuck…das ist mal schnell gewesen. Mir gefiel jedoch, dass es so schnell zu Ende wahr denn die anderen Kämpfe von den beiden sind alle sehr langweilig gewesen. Bryan nun gegen Aj und das könnte ein schöner Fight werden wenn die wwe da nicht wäre ^^ trotzdem fühlt sich das nicht so an als wenn die Fehde damit zuende wäre. Keine Bewertung da das Match zu kurz gewesen ist.

10. Triple H vs Undertaker= Ich tue mich bei diesem Match wirklich schwer denn ich haben Riesen Respekt vor diesem vieren aber mal ehrlich, musste das sein? Man hat allen Parteien ihr alter angemerkt und der Taker hat wirklich aus dem letzten Loch gepustet. Das Ende deutete einen weiteren Kampf an (sorry aber den möchte ich nicht sehen) und Bewertung gibt es keine da dies kein wirkliches Wrestling für mich wahr

Braindead sagt:

Das Ende war ja abzusehen um dx gegen Taker/Kane aufzubauen! Warum auch immer! Soll das nun eigentlich bei der SuSe passieren oder wirklich bei den Scheichs? Weiß nicht wie schlau das für einen frisch gewählten amerikanischen Lokalpolitiker ist, ein Produkt zu unterstützen dass mit einem derartigen Land kooperiert!

Delete sagt:

Beim Match von Rousey&den Botchas wurde der Turn von Nikki gegen Rousey in den neidischen Blicken schon angedeutet, könnte ich gut drauf verzichten, also auf die beiden generell.

Charlotte gegen Becky könnte ich noch häufiger sehen, die Chemie und Intensität geben da einiges her.

Joe vs Styles und Miz vs Bryan dürften mal zuende sein, wobei ich nur die Matches der Ersteren interessant fand, Miz funktioniert nur als Champ, der sich mit Hilfe durchschummelt und Bryan eher als der ewige Außenseiter, fand die Matches meist eher langweilig der Beiden, da gefällt mir das schnelle Ende.

Beim Altherrentanz gefiel mir der Einsatz von Kane überhaupt nicht. Stand lange beim 1:2 einfach nur an der anderen Ecke, als er zwischendrin einschreiten wollte, während sich HBK um einen Tisch kümmerte, wurde er vom Ref weggeschickt und ging einfach. Machte keinen stimmigen Eindruck. Fand den Aufbau des Endes eigentlich nicht einmal übel, nur brauche ich das folgende Match wirklich nicht mehr.

Der Cruiserweight Local Hero gefiel mir im Match ganz gut, kann mit denen eigentlich nicht so sehr viel anfangen, mangels Zeit, es zu verfolgen. Bei der Stimmung hat er den Barbies aber dann auch einiges voraus gehabt, aber wäre auch verwunderlich, wenn klare Heels plötzlich Zuhause übermäßig gefeiert würden, ein wenig war da schon noch okay.

Die Tag-Team-Division könnte man aktuell auch einstampfen, was richtig neues können die kaum mehr bieten. Mal sehen, ob man jetzt einen neuen Konkurrenten für New Day findet, oder einen neuen Titelträger halt

MRT10 sagt:

Ein Heelturn Ambroses würde beim aktuellen RAW Format mit Reigns als langfristigen Champion nichts bringen. Es würde jedem nur schaden, wenn man die Shield Mitglieder wieder aufeinander hetzt.

WomanEmpire279 sagt:

@ Torti
Also, ich find (und fand) die Masken einfach nur scheußlich?. Hat irgendwie sowas von Hanibal Lecter. Gruselig?. Aber andererseits versucht man so wohl doch, irgendwie den „alten“ Shield wieder heraus zu kitzeln. Und das, zusammen mit der Investition in komplett neue gear, denke ich, könnte (!) vlt. doch ein Indiz dafür sein, dass unsre Jungs noch ne Weile zusammen sind (sie hatten sich ja am Ende des Matches auch alle wieder ganz dolle lieb?). Ob als faces oder heels sei jetzt mal dahingestellt. Die Masken machen auch mich eher einen Heel-Eindruck. Und ich denke, Vince ist so clever, nicht noch Dollars in ein Produkt zu investieren, dass er nächste Woche oder so eh auflösen will.
Ja, Shawn hatte damals auch reichlich (ziemlich heiße) Outfits, eins cooler als das andere (diese schwarz-weiße Zebramütze lag bei mir auch lange auf der Hutablage). Hab ihm zu Ehren gleich mal das Shirt aus den 90gern noch mal aus dem Schank gekramt. Und siehe da: es paßt noch!?? LOL!?
Naja, lassen wir uns doch einfach mal überraschen, was WWE so mit den Jungs vorhat. Denn das wollen wir doch immer: dass WWE uns überrascht. Ob’s ne gute oder ne böse Überraschung wird, steht erstmal auf nem andren Blatt.?

Haborym sagt:

Das einzig wichtige an diesem Abend Murphy ist endlich Champ. Ich feier ihn so.

BTW: Ihr solltet echt anfangen 205 zu schauen seit dem Hunter übernommen hat ist es echt gut geworden!

Miss Leafa sagt:

Vielleicht ist es (endlich) mal eine neue Schiene, welcbe die WWE mit Dean Ambrose fährt. Wir, die Fans, haben hunderte von Heel Turns gesehen, aber mal ehrlich, die meisten kamen ziemlich überraschend. Von daher gesehen würde mich jetzt ein „echter“ Turn ziemlich überraschen. Ich denke (und es mag Wunschdenken sein), dass WWE die Loayaltät des Stables bis aufs äusserste reizt, es aber trotzdem nie zum Turn kommt, Brüber bis in den Tod etc.

John Cena wird langsam kahl. Peinlich für Bobby, dass der das „Opfer“ spielen musste, bis Suberhero Cena alles klar gemacht hat. Das hat selbst mich als Cena Fan etwas angeödet.

Becky vs. Charlotte, robust und durchaus unterhalsam.

AJ versus Samoa Joe: Erste Hälfte peinlich langweilig, die zweite Hälfte des Matches hat mich aber wieder versöhnt. Interessant wäre ein „Falls can be everywhere“ Match gewesen, aber hiermit trauere ich mal wieder nur WM 10 und der Attitude Ära nach.

Daniel versus The Miz: Das Ende kam mir nicht unbedingt abgesprochen vor. Eher so als hätte es alle Parteien überrascht, dass der Pinfall durch geht. Freue mich aber auf AJ versus Bryan.

Undertaker gegen Triple H: Einstige Legenden machten sich lächerlich. Traurig.

Cruiserweight Championship: Wow! Bestes Match des Abends! Ich sollte mehr 205 gucken!

Iconics gegen Asuka/Naomi: Die Aussie Diven haben wie erwartet gewonnen. Muss ein echt toller Moment für sie gewesen sein, ich gönne es ihnen!

SD Tag Team Title Match: Ich mag New Day, hätte es aber auch The Bar gegönnt. Die Tatsache, dass das Match als Opener gezeigt wurde, setzt den WWE SmackDown Titel wieder negativ zu.

Sobel sagt:

Ich fand die meisten Matches ganz OK, nichts berauschendes, aber nur wenig schlechtes.
Tag-Match war gut, wenn meiner Ansicht nach auch gerne The Bar hätten gewinnen dürfen.
Der Abstieg von Asuka ist perfekt: vom NXT-Title über die riesige Undefeated-Streak zum rumhüpfenden Maskottchen von Naomi, die selbst nur Maskottchen der Womens Division ist. Und dann gegen die Barbies von unten verlieren. Autsch.
Genauso nutzlos: Rousey und die Bellas. Letzte mag ja eh keiner mehr, aber die Rousey geht mir kapital auf den Geist. Wird zu so ner Art Lesnar/Reigns-Mischwesen. Die Überpower von Lesnar und der Überpush ins Gesicht der Fans von Reigns. Geht für mich gar nicht.
Becky und Lotta find ich irgendwie uninteressant. Das gleiche wie immer mit den gleichen Gesichtern wie immer. Hm.
Die Cruiserweights fand ich mit am besten, endlich ist der Titel weg von Alexander!
Styles und Joe waren auch gut, nur finde ich, könnte Styles den Titel auch langsam abgeben. Naja, wahrscheinlich dann an Bryan, dass den noch mal alle gerne haben dürfen.
Wenngleich das Match gegen Miz ein Witz war…
Tja und dann die Rentnergang… Ehrlich, wer da jetzt Tempo und Action erwartet hat, ist ja wohl doof. Auch wenn die Akteure alle etwas behäbig daher kamen, fand ich es ganz OK. Vor allem, als der Taker zum Suicide Dive angesetzt hat, war ich so „Nee, oder??“ Ich fand’s also ganz witzig, auch wenn Kane jetzt als Bürgermeister anscheinend nur mehr Ohrfeigen verteilen darf. Der Sieg von HHH war fast klar, die Schlägerei zum Schluss fand ich unnötig, aber die Saudis wollen ja auch was sehen für ihre Millionen. Noch mehr Ringelpietz mit Anfassen also.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/