Kategorie | WWE News

Wer war für die stark kritisierte „Monday Night RAW“-Ausgabe in der letzten Woche verantwortlich? – WWE terminiert „NXT Takeover“ und „WWE Hall of Fame“ am „WrestleMania 35“-Wochenende neu – Vorschau auf „Monday Night RAW“

03.12.18, von Jens "JME" Meyer

– WWE hat nun überraschend bekannt gegeben, dass „NXT Takeover“ am „WrestleMania 35“-Wochenende nicht wie angekündigt am Samstag, den 06. April 2019 stattfinden wird, sondern bereits am Freitag, den 05. April 2019. Die „WWE Hall of Fame“ wird dementsprechend am Samstag statt wie angekündigt am Freitag über die Bühne gehen. Die Gründe für die Änderung sind nicht klar, möglicherweise möchte man mit „NXT Takeover“ aber doch nicht in direkte Konkurrenz mit der bereits ausverkauften „G1 SuperCard“-Show von ROH und NJPW treten, welche am Samstag im Madison Square Garden stattfinden wird. Eventuell befürchtete man, dass „NXT Takeover“ letztlich im Gegensatz zu „G1 SuperCard“ nicht ausverkauft sein könnte, was man unbedingt vermeiden will. Allerdings wäre dies laut Dave Meltzer wohl eine unbegründete Befürchtung, da am „WrestleMania 35“-Wochenende genügend Wrestlingfans in New York anwesend sein werden, um locker beide Shows vollzubekommen. Eine andere Theorie ist, dass man die „WWE Hall of Fame“ auf den Samstag verlegen wollte, um Terminprobleme zu vermeiden. So wäre es beispielsweise möglich, dass Dwayne „The Rock“ Johnson in die Ruhmeshalle eingeführt werden soll, er aber nur am Samstag die Zeit für die Show findet. Dies ist aktuell aber reine Spekulation.

– Die „Monday Night RAW“-Ausgabe der vergangenen Woche musste sich viel Kritik gefallen lassen, stellenweise war selbst von der schlechtesten RAW-Ausgabe überhaupt die Rede. Selbst ein Artikel der BILD, in welchem die Show zerpflückt wurde, schaffte es im Zuge dessen, in den US-Wrestlingmedien erwähnt zu werden. Aber wer war für diese Episode verantwortlich? Glaub man den aktuellen Berichten, so lautet die Antwort auf diese Frage Vince McMahon! Ohnehin ist Vince derjenige, der alle Shows des Main Rosters abschließend absegnet. In der vergangenen Woche soll der Chairman aber den Großteil von RAW auch höchstselbst geschrieben haben.

– WWE ist heute Nacht mit „Monday Night RAW“ im Toyota Center in Houston, Texas zu Gast. Offiziell für die Show angekündigt ist das Match Natalya & Ronda Rousey vs. Tamina Snuka & Nia Jax sowie ein Auftritt von Deam Ambrose. WWE.com bewirbt RAW mit folgenden Punkten:
* Corbin übernimmt die Position des General Managers.
* Der geimpfte Ambrose verspricht, dass er bei RAW auftreten wird.
* Eine neue Rolle für Alexa Bliss.
* Natalya & Ronda Rousey vs. Tamina Snuka & Nia Jax

Quelle: Wrestling Observer, rajah.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

8 Antworten zu “Wer war für die stark kritisierte „Monday Night RAW“-Ausgabe in der letzten Woche verantwortlich? – WWE terminiert „NXT Takeover“ und „WWE Hall of Fame“ am „WrestleMania 35“-Wochenende neu – Vorschau auf „Monday Night RAW“”

  1. As sagt:

    Ich muss jetzt mal was sagen …. so wie wwe früher mal war ist es schon lange nicht mehr . Es fehlen einfach die Stars die Charakter und Ausstrahlung hsben wie früher … Bsp Stone Gold , Rock usw.

  2. crossrhodes sagt:

    Vince McMahon’s Agenda bis 2020:
    -Das Ding komplett vor die Wand ballern
    -Gleichzeitig aber nen Haufen Kohle aus dem Müll ziehen

  3. Mensch er soll es doch gut sein lassen und in Rente gehen.??‍♂️
    Es kann doch nicht sein, dass NXT als „Nachwuchsliga“ welche Triple H leitet das beste Produkt bei der WWE ist. ?

  4. Letzte Woche war einfach gut zu sein. Die Open Challenge und ein Bray Wyatt oder Johnny Gargano wären herausgekommen hätte die Show mit den Moment gut gemacht.

  5. Shield Girl sagt:

    @AS,

    Ich denke nicht das die miserablen Shows am aktuellen Roster liegen(Was meiner Meinung nach das beste aller Zeiten ist ) !
    Das liegt am booking und an Mr .McMohan !Auch deine genannten Wrestler Austin,Rock etc hätten bei so einem Shit booking etwas machen können .

  6. Wie mal ein ehemaliger Mitarbeiter über Vince sagte:“Complete out of touch“ Yep…

  7. Torti1308 sagt:

    Man könnte ja fast meinen als sei es die erste Raw Ausgabe die in der Kritik steht. Das Raw aber schon seit Jahren das eine oder andere mal kritisiert wurde bekommt dann aber keiner mit außer die die sich das noch an tun.

  8. Helmut schroeder sagt:

    Es ist nicht mehr das was es einmal war Leute wie Corbin sind am falschen Platz genauso wie die bliss.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube