Kategorie | ROH Showergebnisse

Ring of Honor „Global Wars Tour 2018: Toronto“ Ergebnisse aus Toronto, Ontario, Kanada (11.11.2018)

12.11.18, von Jens "JME" Meyer

Ring of Honor „Global Wars Tour 2018: Toronto“
Ort: Mattamy Athletic Centre in Toronto, Ontario, Kanada
Datum: 11. November 2018
Zuschauer: 1.306

Dark Match
6 Man Tag Team Match
Shinobi Shadow Squad (Cheeseburger, Eli Isom & Ryan Nova) gewannen gegen F4E.

Ian Riccaboni und Colt Cabana begrüßen uns zur Show und für den Opener gesellt sich Kelly Klein zu den beiden Kommentatoren.

1. Match
Women of Honor World Title Shot Qualifier – Singles Match
Karen Q gewann gegen Kaitlin Diemond via Submission im Spring Roll.
Matchzeit: 06:31
– Beim „Final Battle 2018“-PPV wird es zu einem 4 Corner Survival Match um die ROH Women of Honor World Championship von Sumie Sakai kommen. Durch diesen Sieg hat neben Madison Rayne auch Karen Q einen Platz in diesem Match sicher. Im Match Jenny Rose vs. Kelly Klein wird sich entscheiden, werden den vierten Platz bekommt.

ROH Women of Honor World Champion Sumie Sakai kommt nach dem Match heraus und liefert sich ein Wortgefecht mit Karen Q. Es kommt zu einem Brawl, den Sakai vorerst für sich entscheiden kann, bevor sie von Kelly Klein attackiert wird. Karen Q & Kelly Klein gehen gemeinsam auf Sumie Sakai los, bis Madison Rayne den Save macht. Letztlich kommt die Security herbeigeeilt, um die Prügelei der vier Frauen zu beenden. Sumie Sakai fliegt mit einem Crossbody vom obersten Seil nach draußen auf Karen Q, Kelly Klein und die Security, bevor sie im Ring Madison Rayne noch Respekt zollt.

Rhett Titus begibt sich nun zu den Kommentatoren.

2. Match
Singles Match
„Hangman“ Adam Page gewann gegen Chuck Taylor via Pin nach dem Rite of Passage.
Matchzeit: 10:42

3. Match
Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (BUSHI & Tetsuya Naito) gewannen gegen The Kingdom (TK O’Ryan & Vinny Marseglia) via Pin an Vinny Marseglia durch Tetsuya Naito nach dem Destino.
Matchzeit: 11:32

Nach dem Match gehen Matt Taven, TK O’Ryan & Vinny Marseglia gemeinsam auf BUSHI & Tetsuya Naito los, bis Christopher Daniels den Save macht. Nachdem BUSHI & Tetsuya Naito und TK O’Ryan & Vinny Marseglia den Ring verlassen haben und sich Dalton Castle zu den Kommentatoren begeben hat, startet folgendes Match…

4. Match
Singles Match
Matt Taven gewann gegen Christopher Daniels via Pin nach dem Climax, dem ein Low Blow vorausgegangen war.
Matchzeit: 09:36
– TK O’Ryan & Vinny Marseglia kehrten vor dem Finish zurück und wollten zugunsten von Taven eingreifen. Daniels bekam jedoch dessen Fake World Title in die Finger und schlug Vinny Marseglia damit nieder. Als Referee Todd Sinclair den Titelgürtel aus dem Ring entfernte, nutzte Matt Taven diese Ablenkung für einen Tritt in Christopher Daniels Kronjuwelen.

5. Match
Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) gewannen gegen Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA) via Pin an SANADA durch Jay Briscoe nach dem Jay Driller, dem ein Stuhlschlag von Mark Briscoe vorausgegangen war.
Matchzeit: 13:54

EVIL fertigte die Briscoe Brothers im Anschluss mit einem Stuhl ab.

Silas Young wird das nächste Match mitkommentieren…

6. Match
Singles Match
Flip Gordon gewann gegen Jonathan Gresham via Pin nach dem Flip-5.
Matchzeit: 08:56

Flip Gordon schnappt sich anschließend ein Mic und fordert Bully Ray zu einem I Quit Match beim „Final Battle 2018“-PPV am 14. Dezember heraus.

7. Match
ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
SoCal Uncensored (Frankie Kazarian & Scorpio Sky w/ Christopher Daniels) (c) gewannen gegen The Super Smash Brothers (Evil Uno & Stu Grayson) via Pin nach der Celebrity Rehab.
Matchzeit: 13:28

8. Match
Singles Match
Juice Robinson gewann gegen Trent Baretta via Pin nach dem Pulp Friction.
Matchzeit: 18:48

Juice Robinson ergreift nach dem Match das Wort und richtet einige Worte an den verletzten Cody Rhodes. Dieser soll schnell wieder fit werden, denn er hat es weiter auf die IWGP United States Championship abgesehen.

9. Match
Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) gewannen gegen Chris Sabin & KUSHIDA via Submission von Chris Sabin in einem Sharpshooter von Matt Jackson.
Matchzeit: 15:20

10. Match
ROH World Championship
Singles Match
Jay Lethal (c) gewann gegen Kenny King via Pin nach der Lethal Injection.
Matchzeit: 22:11

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

 




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/