WWE „NXT:UK #5“ & „NXT:UK #6“ Ergebnisse + Bericht aus Cambridge, Cambridgeshire, England vom 07.11.2018 (inkl. Videos)

08.11.18, von Max "Mantis" Seichert

NXT:UK #5

WWE „NXT:UK #5“ (Tapings: 28.07.2018 & 29.07.2018)
Ort: Cambridge Corn Exchange in Cambridge, Cambridgeshire, England
Erstausstrahlung: 07. November 2018
Zuschauer: 1.400 (28.07.) bzw. 1.000 (29.07.)

Zu Beginn der Show werden wir von den Kommentatoren Nigel McGuinness und Vic Joseph begrüßt, bevor ohne große Umschweife direkt in den Ring geschaltet wird, wo sogleich das erste Match des Abends auf dem Programm steht.

1. Match
Singles Match
Dave Mastiff gewann gegen Damien Weir (aka Chief Deputy Dunne) via Pin nach einer Cannonball.
Matchzeit: 01:25

Es folgt ein Rückblick auf die Szenen nach dem Main Event der vierten Ausgabe. Anschließend werden Ligero und James Drake in einem Video vorgestellt.

2. Match
Singles Match
El Ligero gewann gegen James Drake via Pin nach einem Springboard DDT.
Matchzeit: 05:49

In einem Interview erklärt Toni Storm, dass sie und Dakota Kai ähnliche Ziele haben: Sie beide wollen die erste NXT UK Women’s Championess werden. Jedoch wird nur Toni Storm dieses Ziel auch erreichen. Unterbrochen wird sie von Dakota Kai, welche klarstellt, dass sie Toni zwar respektiere, sie aber vor nichts und niemandem Halt machen wird, um sich die NXT UK Women’s Championship zu sichern. Daher wird sie in der nächsten Woche auch besser sein als Toni Storm und das Match gewinnen. Daraufhin verkündet Toni Storm, dass die beste Dame gewinnen soll. Mit einem Handschlag endet das Segment.

Ashton Smith wird in einem Einspieler vorgestellt.

Zack Gibson verkündet in einer Selfie-Promo, dass er in der nächsten Woche auf Amir Jordan treffen wird. „The Bhangra Bad Boy“ sei zwar ein großartiger Athlet, jedoch wird er Zack Gibson nicht besiegen können. Denn Gibson wird schon bald als NXT:UKs Nummer 1 bekannt sein.

Ashton Smith will sich nun zum Ring begeben, um ein Match zu bestreiten. Noch auf der Stage wird er jedoch von den Coffey Brothers (Joe Coffey & Mark Coffey) und Wolfgang attackiert. Nach einem kurzen Angriff wird Smith wieder in den Backstagebereich geworfen, während die Angreifer den Ring betreten. Joe Coffey erklärt, dass er und sein Bruder Mark eine Gefahr für alles und jeden sind. Er gibt sich gerne mit Leuten ab, die eine ähnliche Mentalität wie er aufweisen. Daher haben sich die Brüder mit Wolfgang zusammengeschlossen. Zusammen werden sie jeden, der nicht auf ihrem Level ist, bloßstellen und zerstören. Anschließend machen sie sich über British Strong Style (Pete Dunne, Tyler Bate & Trent Seven) lustig. Mit den Worten „this is our kingdom!“ beendet Joe Coffey seine Promo.

Mark Andrews und Flash Morgan Webster stehen vor dem Büro von NXT:UK General Manager Johnny Saint, um mit diesem zu sprechen. Sie haben schon länger ein Problem mit den Coffey-Brüdern und dass sich jetzt auch noch Wolfgang in diese Angelegenheit eingemischt hat, ist eindeutig zu viel. Ashton Smith kommt hinzu und erklärt, dass er die beiden im Kampf gegen Wolfgang und die Coffeys unterstützen wird. Anschließend verschwinden die drei im Büro des General Managers.

3. Match
Singles Match
Eddie Dennis gewann gegen Sid Scala via Pin nach einem Reverse DDT.
Matchzeit: 03:29

In der nächsten Woche wird es zum Match Dakota Kai vs. Toni Storm kommen. Außerdem werden im Main Event Mark Andrews, Flash Morgan Webster und Ashton Smith auf The Coffeys (Joe Coffey & Mark Coffey) & Wolfgang treffen.

4. Match
WWE United Kingdom Championship
Singles Match
Pete Dunne (c) gewann gegen Danny Burch (aka Martin Stone) via Submission in einem Triangle Hold .
Matchzeit: 16:19

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NXT:UK #6

WWE „NXT:UK #6“ (Tapings: 29.07.2018)
Ort: Cambridge Corn Exchange in Cambridge, Cambridgeshire, England
Erstausstrahlung: 07. November 2018
Zuschauer: 1.000

Zu Beginn der Show werden wir von den Kommentatoren Nigel McGuinness und Vic Joseph begrüßt, bevor wir The Coffey Brothers (Mark Coffey & Joe Coffey) und Wolfgang bei ihrer Ankunft in der Halle sehen. Anschließend sehen wir einen Einspieler zu WWE „Evolution“, in dem in erster Linie auf den Sieg von Toni Storm beim Mae Young Classic 2018 eingegangen wird. Dann ist es auch schon Zeit für das erste Match des Abends.

1. Match
Singles Match
Toni Storm gewann gegen Dakota Kai via Pin nach dem Storm Zero.
Matchzeit: 07:20

Nach dem Match zollen sich die beiden Kontrahentinnen Respekt. Als Dakota Kai die Halle verlassen möchte, wird sie von Jinny attackiert und niedergeschlagen. Dieser erklärt anschließend Toni Storm, dass dies ihr NXT UK sei und Toni hier nichts zu suchen habe. Dann verlässt sie die Halle wieder und Toni Storm kümmert sich um die angeschlagene Dakota Kai.

2. Match
Singles Match
Zack Gibson gewann gegen Amir Jordan via Submission im Shankley Gate.
Matchzeit: 04:25

Nach dem Match ergreift Zack Gibson das Wort und stellt sich einmal mehr als Liverpool’s #1 vor. Schon bald wird er jedoch auf der ganzen Welt als #1 bekannt sein, doch noch viel wichtiger ist, dass er damit auch die #1 bei NXT UK ist. Er hat das United Kingdom Tournament der WWE gewonnen, er hat Noam Dar besiegt und mit jedem weiteren Match, das er hier bei NXT UK bestreitet, kommt er der NXT UK Championship ein Stückchen näher. Der Lockerroom von NXT UK strotzt nur so vor Talent, doch er wird das Aushängeschild des Brands werden und nicht Pete Dunne, Danny Burch oder gar Mark Andrews.

An dieser Stelle wird Zack Gibson von Trent Seven unterbrochen, der die Stage betritt. Dieser hält Zack Gibson offensichtlich für verrückt, denn als die UK-Division von WWE ins Leben gerufen wurde, waren Pete Dunne, Danny Burch und Mark Andrews alle anwesend, doch Zack Gibson hat er nirgendwo gesehen. Er war weder Backstage, noch in der Halle und erst recht nicht im Ring. Stattdessen hat Gibson wohl mit einem Tee in seinem Bett gesessen und das WWE Network geschaut. Zwar habe Gibson dann das United Kingdom Tournament 2018 gewonnen, doch er hat seinen Job am zweiten Abend nicht zu Ende gebracht. Dann betritt Trent Seven den Ring und sagt, dass Zack Gibson viele talentierte Männer in seiner Anfangspromo erwähnt habe, doch ihn habe er vergessen. Er deutet eine Attacke gegen Zack Gibson an, doch dieser rollt sich schnell aus dem Ring und sucht sein Heil in der Flucht.

3. Match
Singles Match
Jordan Devlin gewann gegen Kenny Williams via Pin nach dem Island’s Call.
Matchzeit: 04:40

Für die kommende Woche wird ein „Major Announcement“ durch NXT UK General Manager Johnny Saint angekündigt.

4. Match
6 Man Tag Team Match
The Coffey Brothers (Mark Coffey & Joe Coffey) & Wolfgang gewannen gegen Ashton Smith, Morgan Webster & Mark Andrews via Pin an Morgan Webster durch Joe Coffey nach einer Discus Clothesline.
Matchzeit: 14:45

Mit feiernden Heels endet schließlich die Show.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/